Der schnellste Boxenstopp der Welt mit Conneo – der innovativen Treibgas-Flasche. 

Conneo - die innovative Treibgas-Flasche.

Stoppen, wechseln, weiter geht’s: Mit Conneo, der innovativen Treibgas-Flasche von Westfalen, verkürzen sich die Rüstzeiten Ihrer Stapler um bis zu 50 %! Denn das clevere Click-on-System ermöglicht den Flaschenwechsel im Handumdrehen. So sind Ihre Stapler blitzschnell wieder unterwegs – weit vor der Konkurrenz!

Ein schneller Blick auf alle Vorteile:

  • Praktische 11-Kilo-Wechselflasche
  • Rüstzeitersparnis von bis zu 50 %
  • Click-on-System mit geradem Ventil und griffigem Adapter – für einfaches Handling ohne Werkzeug
  • Integriertes Rückschlagventil: mehr Sicherheit, mehr Sauberkeit, weder Feuchtigkeit noch Rost in der Flasche
  • Bundesweite Lieferung an jeden Ihrer Standorte und Rücknahme des Leerguts
  • Umfangreicher Service von Westfalen

Conneo. Schnell wechseln ist ganz leicht.

Einfacher geht’s nicht. – Drehen, schrauben, fummeln? Vergessen Sie’s! Conneo überzeugt Staplerfahrer mit einem Click-on-System aus geradem Ventil und griffigem Adapter für besonders einfaches Handling mit bloßen Händen und ohne Werkzeug. Das spart Ihren Fahrern beim Flaschenwechsel jede Menge Zeit und Nerven. Überzeugen Sie sich selbst!


Westfalen startet in die StaplerCup-Saison

Ab Ende Mai ist es wieder soweit: Wir präsentieren unsere Treibgasflasche Conneo im Umfeld der deutschen Meisterschaften im Stapler-Fahren. In diesem Jahr nehmen wir an sechs regionalen StaplerCup-Vorentscheidungen mit einem Stand und dem Westfalen Infomobil teil. Los geht es am 26. Mai 2018 im thüringischen Blankenhain, danach folgen Dresden, Ladbergen, Krauthausen, Hamburg, Hannover und Bremen.

Am Stand von Westfalengas wird „Action“ geboten. Profis und Laien können unter anderem unsere Treibgasflasche um die Wette wechseln. Das einzigartige Click-on-System von Conneo ermöglicht dabei den Flaschenwechsel in Sekundenschnelle ohne Werkzeug und passt deshalb optimal zu der beim Staplercup geforderten Schnelligkeit. Als weiterer Programmpunkt gibt es am Stand Gewinnspiele für Familien. Die Tagessieger unserer Wettbewerbe können tolle Preise gewinnen.

Auch beim Finale in Aschaffenburg, das vom 20. bis 22. September 2018 stattfindet, sind wir erneut „Offizieller Supplier plus StaplerCup“.

Neu ist in diesem Jahr das Finale der Firmen-Team-Meisterschaft. In diesem Jahr ist dieses  auch für die besten Firmen-Teams der Regionalmeisterschaften geöffnet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Downloadbereich „Stapler Cup Firmen.Team-Meisterschaft“. Zudem wird es am 20.09.2018 in der Arena eine  „Westfalen Challenge“ geben. Die gemeldeten Fahrer fahren in der Arena einen Parcours auf Zeit gegeneinander Der Gewinner der Westfalen Challenge kann sich über ein Grill-Event im Wert von 1.000 Euro freuen.

Sicherer geht’s nicht. Boxenstopp ohne jede Gefahr: Das integrierte Rückschlag-Ventil bei Conneo verhindert den unkontrollierten Austritt von Gas und zugleich den Eintritt von Feuchtigkeit und Schmutz. Damit hat Rost in der Flasche keine Chance, der Kraftstoff bleibt rein und Leitungen und Staplermotor werden geschont. So geben Ihre Fahrer sicher wieder Gas!

Sekundenschnell wieder im Rennen.

Flasche mit Kragenöffnung nach unten fest an vorgesehener Vorrichtung des Staplers befestigen.

Schlauch mit Adapter seitlich an die Conneo-Flasche heranführen.

Adapter auf das Ventil der Conneo-Flasche aufsetzen.

Adapter mit einem festen Ruck auf das Ventil drücken, bis ein Click-Geräusch vernehmbar ist.

Hahn des Adapters durch 90°-Drehung öffnen.

Stapler starten – Conneo genießen. Schnell wechseln ist ganz leicht.

Zum Lösen des Adapters von der Conneo-Flasche den Hahn durch 90°-Drehung schließen. Dann den Hahn nach innen drücken.

Nach dem Click-Geräusch den Adapter vom Ventil der Conneo-Flasche abziehen.

Sie wollen Gas geben mit Conneo?

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr individuelles Angebot an:

Kostenloser Newsletter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können unsere Seite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, einige Bereiche werden dann jedoch nur eingeschränkt nutzbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme dem Einsatz von Cookies zu: